Lauflernschuhe

Die ersten Schuhe für die ersten Schritte

Der erste Schritt ist ein ganz besonderer Moment für Eltern und Kind. Denn nun geht es in der Entwicklung rasant vorwärts und das Kleine beginnt langsam, die Welt zu erkunden. Wenn Kinder vom Krabbeln zum Laufen übergehen, ist es an der Zeit, an die ersten Schuhe für das Baby zu denken. Lauflernschuhe sind auf die speziellen Bedürfnisse der empfindlichen Babyfüsschen abgestimmt und umhüllen sie wie eine zweite Haut, damit sich die Kleinen in den Schuhen möglichst frei bewegen können. Die flexible Sohle unterstützt das Baby oder Kind optimal beim Laufen lernen. Hochwertige Lauflernschuhe aus Leder passen sich darüber hinaus optimal an den Untergrund an. In unserem Onlineshop bieten wir Ihnen zahlreiche Lauflernschuhe für das Baby und Kind an. Wir führen eine grosse Auswahl an Schuhen bekannter Marken wie Superfit, Ecco, Primigi, Ricosta und Bobux, die den Nachwuchs bestens für das rüsten, was vor ihm liegt.

Mehr erfahren >>>

WOOPS!

Es gibt keine Produkte die der Auswahl entsprechen.

 

Wann benötigt das Baby die ersten Lauflernschuhe?

Der Zeitpunkt, wann Kinder laufen lernen und die ersten Lauflernschuhe brauchen, ist sehr unterschiedlich. Die meisten Babys sind noch nicht einmal ein Jahr, wenn sie mit den ersten Gehversuchen starten, andere lassen sich bis zum ersten Schritt Zeit, bis sie etwa anderthalb sind. Wie bei allen Dingen verlaufen die Entwicklung und die ersten Schritte eben sehr individuell. Sobald ihr Baby mobil wird, lohnt sich die Anschaffung von Lauflernschuhen, davor benötigt es keine Schuhe. Ist der erste Schritt aber erst einmal getan und der Nachwuchs beginnt mit dem Laufen, will er seine neu erworbenen Fähigkeiten gern anwenden. Gerade für den Aussenbereich sind dann die ersten Babyschuhe sinnvoll. Im Winter zahlt es sich aus, wenn Sie während der Tour mit dem Kinderwagen Lauflernschuhe dabei haben, die gefüttert sind.

Lauflernschuhe, Socken oder barfuss?

Kinder sollten, wenn sie Laufen lernen, so oft wie möglich barfuss oder in Socken laufen, um die Fussmuskulatur zu stärken. Wenn Sie in der Wohnung rutschige Fliesen oder Parkett haben, lohnen sich allerdings bald erste Kinder-Hausschuhe, die den Kleinen auch auf dem rutschigen Untergrund festen Halt geben. Ist der Nachwuchs richtig sicher im Laufen, sind bald auch zusätzliche Modelle erforderlich wie Kinder-Gummistiefel, um ausgiebig zu testen, was passiert, wenn man in eine Pfütze springt.

Was macht einen guten Lauflernschuh aus?

Sowohl Mädchen-Schuhe als auch Jungen-Schuhe für die ersten Gehversuche sind von vielen Marken erhältlich. Ein guter Lauflernschuh sollte mit einer weichen flexiblen Sohle ausgestattet sein, damit das Kind über den Ballen abrollen kann. Baby-Laufschuhe in ausgezeichneter Qualität lassen sich daher ohne grossen Kraftaufwand einfach verbiegen. Auch ein geringes Gewicht spricht für einen guten Lauflernschuh, denn schwere Schuhe erschweren das Gehen erheblich. Durch eine erhöhte Fersenkappe geben die Lauflernschuhe den Babys besonders guten Halt. Weil die ersten Gehversuche mit zahlreichen Stürzen verbunden sind und die Kleinen aus dem Gang oftmals wieder zum Krabbeln übergehen, empfiehlt sich ein zusätzlicher Zehenschutz, der die Schuhe deutlich widerstandstandfähiger macht. Wie bei allen Schuhen spielt obendrein die Passform eine wichtige Rolle. So sollten die Schuhe weder zu gross sein noch die kleinen Füsschen einengen. Leder verleiht den Laufschuhen eine gewisse Robustheit und sorgt für ein gutes Klima im Schuh.

Lauflernschuhe zum Schnüren oder mit Klettverschluss für die ersten Gehversuche?

Lauflernschuhe von Ricosta, Superfit und weiteren Marken sind meist entweder mit einer Schnürung oder einem Klettverschluss erhältlich. Baby-Laufschuhe mit Klettverschluss bieten den Vorteil, dass sie sich ganz einfach an- und ausziehen lassen. Schuhe zum Schnüren geben dagegen extra Halt, weil sich das Schuhwerk optimal an die Fussform anpassen lässt. Weil die Kleinen sich so schnell entwickeln, sollten Sie regelmässig die Füsse Ihres Kindes vermessen und Lauflernschuhe in der entsprechend grösseren Schuhgrösse wählen. Bei LEMO Schuh können Sie ganz unkompliziert die gewünschten Schuhe in der Schweiz online bestellen und auf diese Weise die passenden Kinderschuhe kaufen.