Sicher einkaufen Schnelle Lieferung Vegane Schuhe Rechnungskauf
 

0800 211 311

So erkennen Sie vegane Schuhe

Was steckt in veganen Schuhen?

So findest du das schwarze Schaf unter den veganen Schuhen

Eine vegane Lebenseinstellung ist in unserer Gesellschaft seit mehreren Jahren auf dem Vormarsch. Immer mehr Menschen verzichten der Umwelt, den Tieren und ihrer Gesundheit zuliebe bewusst auf tierische Produkte in ihrer täglichen Nahrungsaufnahme sowie beim Kauf von Kleidung oder anderen Alltagsgegenständen. Auch Schuhe können ohne tierische Materialien und ohne, dass Tiere in Mitleidenschaft gezogen wurden, produziert werden. Doch zu 100 % vegane Schuhe zu finden, ist nicht immer einfach. Zahlreiche Modelle wirken auf den ersten Blick tierfrei, sind jedoch mit Wolle oder Seide beziehungsweise mit tierischen Klebstoffen hergestellt worden.

Wir zeigen Ihnen, worauf Sie beim Kauf von veganen Schuhen achten müssen und welche Materialien und Marken empfehlenswert für einen veganen Lebensstil sind.



Alternativen zu Leder: vegane Schuhe auf dem Vormarsch

Einführung in die Welt der veganen Schuhe
Woran Sie vegane Schuhe erkennen können

Mensch, Tier & Umwelt zuliebe

Eine vegane Lebensweise ist vor allem für das Wohl der Tiere und für unsere Umwelt von Vorteil. Doch nicht nur beim Kauf von Nahrungsmitteln, sondern auch bei der Wahl der Schuhe können Sie mit einer veganen Einstellung viel bewirken. Vor allem mit dem Verzicht auf Leder wirken Sie dem Missbrauch von Tieren bewusst entgegen und fördern nebenbei noch Ihre Gesundheit. In der Regel ist Leder ein Nebenprodukt von Schlachtungen, doch in der heutigen Zeit werden immer mehr Tiere nur für ihre Haut getötet. Diese wird anschliessend mit schädlichen Stoffen wie aggressiven Chemikalien gegerbt und beschichtet.

Diese chemischen Stoffe schaden zum einen unserer Gesundheit, zum anderen sind sie eine akute Bedrohung für unsere Natur. Ausserdem wird durch die gezielte Produktion von Lederwaren auch die Massentierhaltung gefördert. Umgehen Sie dieses Szenario und setzen Sie sich für unsere Umwelt ein, indem Sie bewusst auf Lederprodukte verzichten und veganen Schuhen den Vortritt lassen.


Material – Merkmale des veganen Schuhs

Vegane Schuhe sind ohne tierische Materialien und Erzeugnisse, also ohne Leder, Wolle, Kashmir oder Velour produziert worden. Sie bestehen ausschliesslich aus pflanzlichen oder synthetischen Rohstoffen. Klassische vegane Materialien sind Naturfasern wie Kautschuk, Gummi, Holz, Baumwolle, Leinen oder Kork und synthetische Materialien wie Plastik oder Kunstleder. Letzteres besteht normalerweise aus Textilstoffen oder Vlies-Gewebe, das in seiner Optik Leder imitiert. Manche Hersteller setzen darüber hinaus auf recycelte Ausgangsmaterialien, um die Umwelt zusätzlich zu schonen.

Vegane Schuhe vs. vegetarische Schuhe

In Verbindung mit veganen Schuhen taucht häufig die Phrase „Vegetarische Schuhe“ auf. Diese sind nichts anderes als vegane Schuhe, denn die Bezeichnung wird lediglich als Marketingbegriff verwendet. Vegetarische Schuhe sind demnach automatisch vegan und zu ebenfalls zu 100 % tierfrei. Achten Sie jedoch immer auf die Verarbeitung der Materialien, die in der Regel am Etikett ablesbar sind oder direkt beim Hersteller erfragt werden können.

Paar mit veganen Schuhen

Material - Übersicht

Baumwolle als Material für vegane Schuhe
Baumwolle
Gummi als Rohstoff für vegane Schuhe
Gummi
Holz als Material für vegane Schuhe
Holz
Kork als Material für vegane Schuhe
Kork
Kunstleder als Rohstoff für vegane Schuhe
Kunstleder
Leinen als Material für vegane Schuhe
Leinen
Plastik als Material für vegane Schuhe
Plastik


Schuhmaterial-Kennzeichnung:

Die Kennzeichnung des Schuhmaterials ist eine Möglichkeit, sich über die Zusammensetzung eines Schuhs zu informieren. Zu dieser Materialien-Kennzeichnung in Bezug auf

  • Obermaterial

  • Futter und die Decksohle sowie

  • Laufsohle

mittels Piktogramme sind die Hersteller gesetzlich verpflichtet. Die Einteilung erfolgt gemäss der Kategorien Leder, beschichtetes Leder, Textil oder Sonstiges. Zu dem Bereich Textil zählt auch Wolle, Seide oder Pelz. Andere Inhaltsstoffe werden jedoch nicht als Symbole auf den Etiketten vermerkt und müssen explizit erfragt werden, um sicher zu gehen, dass das Produkt auch zu 100 % ohne Tier hergestellt ist.

Schuhmaterialkennzeichnung

Achtung vor dem Klebstoff

Viele Schuhe sehen auf den ersten Blick vegan aus, sind jedoch mit speziellem Klebstoff verklebt, der tierische Erzeugnisse wie Kasein (ein Milchprotein), Tierhaut oder Knochen enthält.


Modisch vegane Schuhe bei LEMO

Wir von LEMO Schuh legen grossen Wert auf eine umwelt- und tierfreundliche Gesellschaft und bieten hochwertige vegane Schuhe, Fairtrade Schuhe sowie lederfreie Schuhe in unserem Online-Shop an. Wir wissen, wie schwierig es ist, tierfreie Schuhmodelle zu finden, die darüber hinaus auch noch modisch sind.
Unsere Veganen-Schuhmodelle bestechen sowohl durch ihre faire und vegane Verarbeitung, als auch durch ihr trendiges Design. Direkt als vegan ausgewiesen, müssen Sie bei den Schuhen nicht extra nachfragen oder ewig suchen, sondern können mühelos über unser Suchfeld und den Suchbegriff „Schuhe vegan“ oder die entsprechende Kategorie Ihr neues Lieblingspaar tierfreier Schuhe herausfiltern.



Vegan ist nicht gleich nachhaltig

Vorsicht! Nur weil Schuhe als vegan bezeichnet werden, bedeutet das nicht, dass diese auch nachhaltig sind. Wird bei der Produktion von Schuhen auf Leder oder andere tierische Erzeugnisse verzichtet, ist das Ausweichen auf synthetische Kunststoffe eine gängige Methode. Diese werden jedoch in der Regel auf Erdöl-Basis hergestellt und enthalten möglicherweise schädliche Inhaltsstoffe, welche die Umwelt belasten und die Gesundheit des Menschen gefährden können. Darüber hinaus sind künstliche Rohstoffe in der Regel nicht biologisch abbaubar und somit schwer zu entsorgen.

Vegan, Bio, Fairtrade & Nachhaltigkeit

Wenn Sie nicht nur vegane Schuhe, sondern auch nachhaltige und fair produzierte Schuhe suchen, sollten Sie beim Schuhkauf genau auf die Details achten. In der Regel sind Schuhe basierend auf pflanzlichen Rohstoffen aus biologischem Anbau immer denen aus synthetischen Kunststoffen vorzuziehen. Wenn es doch einmal Schuhe aus Kunstleder oder anderem Synthetikmaterial sein sollen, dann ist es empfehlenswert darauf zu achten, ob diese recycelbar sind. Ebenfalls für ein gutes Gewissen sorgen Artikel, die unter fairen Arbeitsbedingungen sowie strengen sozialen Standards hergestellt wurden.

Vegan und Nachhaltigkeit


Vegane Schuhe – Die besten Marken

Möchten Sie hochwertige vegane oder biologisch wertvolle Schuhe kaufen, ist auf die Qualität und eine erstklassige Materialauswahl zu achten. Renommierte Markenhersteller wie:

  • Flip-Flop

  • Lowa

  • Merrell

  • Jonnys Vegan (Johnny W. shoes) oder

  • Dr. Martens

legen grossen Wert auf eine faire wie auch nachhaltige Produktion, unter der weder die Umwelt, noch Tier oder Mensch leiden. Als Bewohner dieser Erde haben wir letztendlich eine Verantwortung zu tragen, die sich sowohl in unserer Nahrung als auch in der Auswahl unserer Kleidung widerspiegeln sollte.



Unsere veganen Top-Seller

  • Preis ab
    CHF 129.00

    LIEFERBAR

  • Preis ab
    CHF 129.00

    LIEFERBAR

  • Preis ab
    CHF 219.00

    LIEFERBAR

  • Preis ab
    CHF 199.00

    LIEFERBAR

  • Preis ab
    CHF 49.80

    LIEFERBAR



Newsletter Bestellen

CPanel

Background only applies for Boxed Layout